Gaming Stuhl Test: Die 10 besten Gaming Stühle im Vergleich 2019

0
240

Ein Gaming Stuhl sorgt für eine entspannte Sitzhaltung und ermöglicht langes Spielen fast ohne Ermüdung. Ein Vorteil, den nicht nur Gamer sehr zu schätzen wissen. Einige Hersteller haben mittlerweile erkannt, wie wichtig ein guter Stuhl für Gamer und allgemein für die Arbeit am Computer ist. Das Angebot mit unterschiedlichen Gaming Stühlen ist daher in den vergangenen Jahren stark gewachsen und kaum noch zu überblicken.

Dies war für uns Grund genug, die Qualität und Funktionen der 10 beliebtesten Stühle für Gamer ausführlich miteinander zu vergleichen. Im folgenden Gaming Stuhl Test und Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, welche Ausstattung sinnvoll ist und natürlich, welcher Gaming Stuhl wirklich seinen Preis wert ist.

Platz 1: KLIM Esports Gaming Stuhl

Testsieger #1
KLIM Abbild
KLIM Esports
  • Perfekte Ergonomie
  • 160 Grad einstellbare Rückenlehne
  • Hochwertige Qualität

Der KLIM Esports Gaming Stuhl bietet eine perfekte Ergonomie. Eine gut konturierte Rückenlehne und das ergonomische Sitzpolster sorgen für eine optimale Unterstützung der Wirbelsäule und bieten einen hohen Sitzkomfort über viele Stunden. Noch einmal verbessert wird er Komfort durch gut gepolsterte 4D Armlehnen. Auf Wunsch kann die Rückenlehne um bis zu 160 Grad geneigt werden. Die hochwertigen Kunstlederbezüge aus strapazierfähigem Polyurethan in Schwarz sind pflegeleicht und langlebig.

Der KLIM eSport Stuhl ist mit einem verstärkten Stahlrahmen ausgestattet, der eine maximale Belastung von bis zu 150 kg ermöglicht. Konzipiert wurde der KLIM Esports für Gamer mit einer Körpergröße von bis zu 180 cm. Käufer sind von der hochwertigen Qualität und Verarbeitung dieses Gaming Stuhls überzeugt. Insbesondere werden in den Bewertungen die ausgezeichnete Ergonomie und der hohe Sitzkomfort hervorgehoben.

Produktmerkmale:

Hersteller: KLIM
Rahmen: Stahl
Bezug: Premium PU Lederimitat
Polsterung: Anti-kalt Schaumpolsterung
Armlehnen: 4D Armlehnen
Fußkreuz: Aluminium
Rollen: k. A.
Max. Belastbarkeit:
150 kg
Körpergröße: 1,55 – 2 Meter
Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: GTPLAYER Gamer Chair

Platz #2
GTPLAYER Gamer Chair Abbild
GTPLAYER Gamer Chair
  • Massiver Metallrahmen
  • Ergonomisch gestaltete Rückenlehne
  • Zusätzliches Lendenwirbel- und Kopfkissen

Der GTPLAYER Gaming Stuhl basiert auf einem massiven Metallrahmen. Er bietet eine ergonomisch gestaltete Rückenlehne, eine gut konturierte Sitzfläche sowie komfortabel einstellbare Armlehnen mit dicken Polstern und einem Bezug aus hochwertigem PU-Leder. Je ein zusätzliches Lendenwirbel- und Kopfkissen sorgen für zusätzlichen Komfort und optimale Unterstützung. Auf Wunsch kann die Rückenlehne in einem Bereich von 90 bis 160 Grad individuell eingestellt werden. Als Extra bietet der GTPLAYER Gaming Chair eingebaute Bluetooth-Lautsprecher mit einer Spieldauer von bis zu 6 Stunden. Die maximale Belastung beträgt rund 200 kg. Käufer bewerten den GTPLAYER Gaming Stuhl als sehr komfortabel. Auch die Montage ist mit wenigen Handgriffen einfach und schnell erledigt.

Produktmerkmale:

Hersteller: GTPLAYER
Rahmen: Metall
Bezug: PU-Leder
Polsterung: k. A.
Armlehnen: verstellbare Armlehnen
Fußkreuz: Aluminium
Rollen: Nylon-Leichtlaufrollen
Max. Belastbarkeit: ca. 200 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 3: KILLABEE Gaming Stuhl

Platz #3
KILLABEE Abbild
KILLABEE
  • Ausgezeichnete Stabilität
  • Ergonomisches Design
  • Sitz- und Lendenwirbelkissen

Rund 70,1 x 67,1 x 130 – 135.9 cm misst der bis zu 180 Kilogramm belastbare KILLABEE Gaming Stuhl. Basis für die ausgezeichnete Stabilität ist ein hochwertiger Metallrahmen für Rückenlehne und Sitzfläche. Das ergonomische Design mit hochwertiger Memory-Foam Polsterung wird durch spezielle Sitz- und Lendenkissen weiter optimiert. Rückenlehne und Armlehnen können individuell an die persönlichen Körpermaße angepasst und bequem eingestellt werden. Eine integrierte Gasfeder erleichtert die Höhenverstellung des Stuhls und bietet einen zusätzlichen Federungskomfort. Käufer zeigen sich zum überwiegenden Teil sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis und dem Komfort des KILLABEE Gaming Stuhls.

Produktmerkmale:

Hersteller: KILLABEE
Rahmen: Metall
Bezug: PU-Leder
Polsterung: Memory-Foam-Polsterung
Armlehnen: 3D Armlehnen
Fußkreuz: Metall
Rollen: Kunststoff
Max. Belastbarkeit: 180 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Gamingchair von Robas Lund

Platz #4
Robas Lund Abbild
Robas Lund
  • 100 Kg Belastbarkeit
  • 135 Grad verstellbare Rückenlehne
  • Sehr komfortable Sitzleistung

100 kg Belastbarkeit, eine Wipp-Funktion und stufenlos höhenverstellbare Sitzposition sowie eine bis maximal 135 Grad verstellbare Rückenlehne sind die wichtigsten Merkmale des Robas Lund Gamingchair. Die Breite der Rückenlehne beträgt 59 cm. Der Sitz ist mit 52 cm etwas schmaler. Insgesamt betragen die Abmessungen des Stuhls etwa 52 x 78 x 124 – 134 cm.. Rückenlehne und Sitzfläche sind mit Stoff bezogen. Das Drehkreuz wird aus schlagzähem Nylon hergestellt und ist mit Kunststoffrollen ausgestattet. In den meisten der bisher über 1.500 Käuferbewertungen wird der Gamingchair von Robas Lund als sehr komfortabler Gaming Stuhl bezeichnet. Allerdings bemängeln einige Käufer die unzureichende Qualität der Stoffbezüge.

Produktmerkmale:

Hersteller: Robas Lund
Rahmen: Metall
Bezug: Stoff
Polsterung: k. A.
Armlehnen: höhenverstellbar
Fußkreuz: Nylon
Rollen: Nylon
Max. Belastbarkeit: 100 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 5: IntimaTe WM Heart Gaming Stuhl

Platz #5
IntimaTe WM Heart Abbild
IntimaTe WM Heart
  • Sehr günstiges Modell
  • Guter Sitzkomfort
  • Verwendung von hochwertigem Kunststoff

Mit einem Eigengewicht von nur 15,5 kg ist der IntimaTe WM Heart der leichteste und gleichzeitig günstigste Gaming Stuhl in unserem Gaming Stuhl Test. Dennoch kann er laut Hersteller mit bis zu 200 kg belastet werden. Ermöglicht wird dies durch die konsequente Verwendung von hochwertigen Kunststoffen beispielsweise für das Drehkreuz. Die Leichtlaufrollen sie sind für harte Bodenbeläge aus Fliesen oder Laminat ausgelegt. Die Polsterbezüge der Rückenlehne und Sitzfläche bestehen aus PU-Leder. Die meisten Käufer bescheinigen dem IntimaTe WM Heart einen guten Sitzkomfort. Allerdings ist die Qualität aus Sicht einiger Käufer nicht zufriedenstellend.

Produktmerkmale:

Hersteller: IntimaTe
Rahmen: Metall
Bezug: PU-Leder
Polsterung: k. A.
Armlehnen: fest installiert
Fußkreuz: Nylon
Rollen: Nylon, 70 mm Durchmesser
Max. Belastbarkeit: 200 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: Topsky

Platz #6
Topsky Abbild
Topsky
  • Integrierte Fußstütze
  • 175 Grad einstellbare Rückenlehne
  • Abnehmbares Kopf- und Lendenkissen

Der Topsky Gaming Stuhl eignet sich laut Hersteller für Gamer mit einer Körpergröße von bis zu 180 cm. Belastbar ist der Stuhl mit maximal 136 kg. Als Besonderheit verfügt dieser Gamer Chair über eine Fußstütze, sodass sich bei einer maximalen Verstellung der Rückenlehne von 175° eine fast ebene Liegefläche ergibt. Der Topsky Stuhl verfügt darüber hinaus über ein abnehmbares Kopfkissen und ein ebenfalls abnehmbares Lendenkissen. Das Drehkreuz und die Rollen des Stuhls werden aus strapazierfähigem Nylon hergestellt. Bezogen sind die Sitzpolster mit PU-Leder. Käufer bewerten den Topsky Gaming Stuhl als sehr komfortabel. Von verschiedenen Käufern wird jedoch die Qualität als nicht sehr hoch bezeichnet.

Produktmerkmale:

Hersteller: Topsky
Rahmen: Metall
Bezug: PU-Leder
Polsterung: k. A.
Armlehnen: höhenverstellbar
Fußkreuz: Nylon
Rollen: Nylon
Max. Belastbarkeit: 136 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: SONGMICS Gaming Stuhl

Platz #7
SONGMICS Abbild
SONGMICS
  • Herkömmlicher Bürostuhl
  • Anpassungsfähige Polsterung
  • Abriebfeste PU-Rollen

Der SONGMICS Gaming Stuhl ist wie ein herkömmlicher Bürostuhl ganz mit hochwertigen, schwarzen PU-Leder bezogen. Er bietet eine dicke und anpassungsfähige Polsterung für einen optimalen Sitzkomfort. Das stabile Fußkreuz besteht aus hochwertigen Kunststoff und ist mit abriebfesten PU-Rollen ausgerüstet. Die maximale Belastbarkeit des SONGMICS Stuhls beträgt laut Hersteller 150 kg. Der Sitzkomfort dieses Stuhls wird von vielen Käufern als gut bewertet. Kritisiert wird die geringe Größe des Stuhls, sodass er nur für kleinere Gamer wirklich gut geeignet zu sein scheint.

Produktmerkmale:

Hersteller: SONGMICS
Rahmen: Metall
Bezug: PU-Leder
Polsterung: k. A.
Armlehnen: fest installiert
Fußkreuz:Nylon
Rollen: Nylon, PU-beschichtet
Max. Belastbarkeit: 150 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 8: UMI Gamer Sessel

Platz #8
UMI Abbild
UMI
  • Faltbare Fußstütze
  • Verstellbares Kopf- und Lendenwirbel-Polster
  • Sehr komfortabler Sitzkomfort

Der UMI Gaming Stuhl bietet eine gut gepolsterte Rückenlehne und Sitzfläche. Für die Unterstützung sorgt ein sogenannter High-Density Foam. Einen guten Komfort bietet auch der PU- Lederbezug in einem auffallenden schwarz-weiß Design. Hinzu kommen eine faltbare Fußstütze und je ein verstellbares Kopf- und Lendenwirbel-Polster. Das Fußkreuz des Gamingchairs mit den obligatorischen fünf Armen wird aus hochwertigem Kunststoff hergestellt, sodass der Stuhl von UMI mit maximal 170 kg belastet werden kann. Bisherige Käufer nennen auffallend häufig Qualitätsmängel beim UMI Gaming Stuhl, der im Übrigen als sehr komfortabel bewertet wird.

Produktmerkmale:

Hersteller: UMI
Rahmen: Metall
Bezug: PU-Leder
Polsterung: High-Density Foam
Armlehnen: nicht höhenverstellbar
Fußkreuz: Nylon
Rollen: Nylon
Max. Belastbarkeit: 170 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 9: Dowinx Gaming Stuhl

Platz #9
Dowinx Abbild
Dowinx
  • Schalensitz-Design
  • 90-180 Grad einstellbare Rückenlehne
  • Verstellbares Kissen mit Massagefunktion

Die Rückenlehne des Dowinx Gamingchair kann in einem Bereich von 90 bis 180 Grad individuell eingestellt werden. Das Schalensitz-Design des Stuhls sorgt für eine gute Unterstützung und guten Sitzkomfort. Darüber hinaus bietet der Gaming Stuhl eine ausfahrbare Beinauflage. Die mit grauen Elementen abgesetzten Sitzbezüge bestehen aus PU-Leder. Ein verstellbares Kopfkissen und ein Lendenkissen mit Massagefunktion komplettieren die Ausstattung. Die maximale Belastbarkeit beträgt etwa 150 kg. Käufer kritisieren bei diesem Gaming Suhl insbesondere die ungünstige Ergonomie und zahlreiche Qualitätsmängel.

Produktmerkmale:

Hersteller: Dowinx
Rahmen: Metall
Bezug: PU-Leder
Polsterung: k. A.
Armlehnen: nicht höhenverstellbar
Fußkreuz: Nylon
Rollen: Nylon
Max. Belastbarkeit: ca. 150 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 10: Gamingchair von Delman

Platz #10
Delman Abbild
Delman
  • Hoher Sitzkomfort
  • Stufenlose Sitzhöhe
  • 5 Sterne Fuß

Für seinen Gamingchair verspricht der Hersteller Delman einen hohen Sitzkomfort und ein ergonomisches Sitzdesign. Die Rücken- und Sitzpolster sind mit hochwertigem PU-Leder bezogen. Die Sitzhöhe ist stufenlos verstellbar. Die Armlehnen können nur in der Höhe verstellt werden. Die maximale Neigung der Rückenlehne beträgt 180 Grad. Belastbar ist der mit einem 5 Sterne Fuß ausgestattete Gaming Stuhl mit maximal 150 kg. Ausgestattet ist das Fußkreuz mit Rollen für Hartböden. Käufer bemängeln beim Gamingchair von Delman die schlechte Ergonomie und bereits nach kurzer Zeit auftretende Mängel.

Produktmerkmale:

Hersteller: Delman
Rahmen: Metall
Bezug: PU-Leder
Polsterung: Schaumstoff
Armlehnen: nur höhenverstellbar
Fußkreuz: Nylon
Rollen: Nylon
Max. Belastbarkeit: 150 kg
Körpergröße: k. A.
Bewertung: ⭐⭐⭐

Gaming Stuhl – Die wichtigsten Info’s in Kürze

Ein guter Stuhl wie unser Testsieger unterstützt eine optimale Sitzhaltung. Nacken- und Rückenschmerzen sowie in der Folge Haltungsschäden können so vermieden werden. Durch eine optimale Körperhaltung steigt die Produktivität und Gamer können lange ohne Ermüdung spielen. Für praktisch jede Körpergröße und Körpergewicht ist ein passender Gaming Stuhl mit unterschiedlichen Ausstattungen und Funktionen in verschiedenen Preisklassen erhältlich.

Worin liegen die Unterschiede zu einem herkömmlichen Bürostuhl?

Der größte Unterschied zwischen einem herkömmlichen Bürostuhl und einem Gaming Stuhl liegt in der Verarbeitungsqualität und den verwendeten Materialien. Die Stühle werden über die Jahre deutlich mehr belastet als ein Bürostuhl und müssen entsprechend mehr aushalten. Daher sind Gaming Stühle in der Regel teurer als normale Bürostühle. Die Qualität und der Preis sind in etwa vergleichbar mit sehr hochwertigen Bürostühlen, die oft einfach als Chefsessel bezeichnet werden.

Vorteile eines Gaming Stuhl

Ein Gaming Stuhl bietet im Vergleich zu anderen Stühlen eine optimierte Ergonomie. Die Stühle sind so konzipiert, dass sie den Körper an den richtigen Stellen unterstützen und so Fehlhaltungen, die in der Folge zu Haltungsschäden und Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule führen können, vermeiden. Durch die optimierte, Konturen von Sitzflächen und Rückenlehnen wird ein vorzeitiges Ermüden verhindert und eine entspannte Sitzhaltung gefördert. Nicht zuletzt ist die Lebensdauer eines guten Gaming Chairs wegen der hochwertigen Materialien und Verarbeitung deutlich höher als die eines herkömmlichen Bürostuhls.

Vorteile:

Ergonomisch optimiertes Design
Hoher Sitzkomfort
Beugt Haltungsschäden vor
Lange Lebensdauer

Nachteile eines Gaming Stuhl

Leider hat ein Gaming Stuhl auch ein oder zwei Nachteile gegenüber einem vergleichbaren Bürostuhl. Der wohl größte Nachteil ist der vergleichsweise hohe Preis, der für einen hochwertigen Gamingchair bezahlt werden muss. Hinzu kommt, dass die Stühle zum Teil ein hohes Eigengewicht haben, durch das Bodenbeläge stärker strapaziert werden als durch andere Stühle.

Nachteile:

Hohes Preisniveau
Hohe Bodenbelastung

Arten von Gaming Stühlen

Gaming Stuhl Arten Test 2019Gaming Stühle sind heute in mindestens vier verschiedenen Arten und Ausführungen erhältlich. Die Hersteller haben erkannt, dass nicht jeder Gamingchair für jeden Gamer geeignet ist und daher in den vergangenen Jahren speziell abgestimmte Stühle entwickelt. Die vier wichtigsten Arten sind:

Standardstühle

Ein Standard Gaming Stuhl ist für durchschnittliche Erwachsene mit einer Körpergröße von weniger als 185 cm und einem Gewicht von weniger als 100 kg geeignet. In dieser Kategorie finden Sie die größte Auswahl. Die Preise sind wegen der großen Konkurrenz niedriger als bei speziellen Stühlen für große oder schwere Gamer.

Kinderstühle

Ein paar Hersteller führen seit einiger Zeit zumindest einen Gaming Stuhl für Kinder in ihrem Sortiment. Sie sind für die besonderen Anforderungen, die der Körperbau von Kindern an die Ergonomie eines Stuhls stellt, konzipiert. Ein Gaming Kinderstuhl ist für Kinder, die gerne längere Zeit am Computer spielen eine sinnvolle Investition. Durch Kinderstühle können Haltungsschäden vermieden werden. Nachteilig ist die zur Zeit noch geringe Auswahl.

Stühle für große Menschen

Großgewachsene Menschen kommen mit einem Standard Gaming Stuhl nicht gut zurecht, da diese oft nur für eine Körpergröße bis maximal 1,85 m geeignet sind. Daher haben verschiedene Hersteller Stühle für große Menschen im Angebot. Der Vorteil ist, dass ausgewachsene Menschen in diesen Stühlen optimal sitzen und Haltungsschäden vermieden werden. Der Nachteil ist der oft höhere Preis im Vergleich zu Standard Stühlen. Die Auswahl ist bei diesen Stühlen oft nur sehr gering.

Stühle für schwere Menschen

Die maximale Belastbarkeit beträgt bei Standard Stühlen oft nur 100 kg. Diese Belastung ist für schwergewichtige Menschen manchmal einfach zu gering. Ein Gaming Stuhl für schwere Menschen kann mit bis zu 200 kg deutlich höher belastet werden und bieten selbst bei hoher Belastung eine lange Lebensdauer. Die Nachteile sind jedoch der oft höhere Preis im Vergleich zu einem gleichwertigen Standard Stuhl und die geringe Auswahl.

Fragen, die Sie sich vor dem Kauf eines Gaming Stuhl stellen sollten


Damit sie die richtige Entscheidung bei der Auswahl eines Gaming Chairs treffen können, sollten Sie sich ein paar Fragen stellen, die für die Auswahl von Bedeutung sind. Die folgenden Fragen können Ihnen helfen, den optimalen Stuhl auszuwählen.

Welche Sitzhöhe ist die richtige?

Die Sitzhöhe sollte bei einem Gaming Stuhl so eingestellt werden können, dass ihre Oberschenkel die Sitzfläche nur leicht berühren, wenn sie ihre Füße vor dem Stuhl flach auf den Boden stellen. Bei einer zu hoch eingestellten Sitzfläche drückt diese mit der Zeit unangenehm gegen die Oberschenkel. Eine zu niedrig eingestellte Sitzhöhe zwingt sie in eine ungünstige Sitzhaltung.

Mit was sollte mein Gaming Stuhl ausgestattet sein?

Der Gaming Stuhl sollte über eine gute Polsterung mit einem hochwertigen und langlebigen Bezugsstoff verfügen. Die Polster müssen ihren Körper an den richtigen Stellen unterstützen. Rücken und Armlehnen sollten einfach verstellt und an Ihre Erfordernisse angepasst werden können. Wichtig ist auch eine Gasdruckfeder, die einerseits die Höhenverstellung des Stuhls erleichtert und andererseits einen gewissen Federungskomfort bietet. Pflicht sind ein belastbares Drehkreuz aus Metall und hochwertige Rollen.

Welches Zubehör gibt es und welches benötige ich?

Einige Hersteller bieten für ihre Gaming Stühle Zusatzkissen an, die gezielt bestimmte Körperpartien unterstützen sollen. Beispielsweise Kissen für den Kopf- und Nackenbereich oder ein Kissen, das zur Abstützung der Lendenwirbelsäule verwendet wird. Empfehlenswert ist auf jeden Fall eine Bodenschutzmatte, die verhindert, dass der Bodenbelag durch Hin- und Herrollen des Stuhls beschädigt wird. Wer einen Gaming Stuhl mit Lederbezug kauft, sollte gleich ein geeignetes Lederpflegemittel mitbestellen.

Gibt es sinnvolle Alternativen zum Gamer Stuhl?

Eine mögliche Alternative zu einem Gaming Stuhl ist ein komfortabler Bürostuhl mit einer hohen, verstellbarer Rückenlehne und verstellbaren Armlehnen. Bürostühle ohne Armlehnen und mit einer kurzen Rückenlehne eignen sich im besten Fall für ein kurzes Spiel zwischendurch. Ebenfalls auf Dauer ungeeignet sind Hocker oder Esstisch-Stühle.

Gaming Stuhl Ausführungen

Gaming Stuhl ausfuerungen kaufenGaming Stühle erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen. Sie unterscheiden sich in den Verstellmöglichkeiten, der Polsterung, im Bezugstoff und möglichen Sonderausstattungen. Die folgenden Informationen können Ihnen helfen, den optimalen Gaming Stuhl für Ihre Ansprüche zu finden.

Schaumdichte

Die Dichte des für die Polsterung verwendeten Schaumstoff ist ein wichtiges Kriterium für den Sitzkomfort. Die Dichte des Schaumstoffs bestimmt, ob die Polsterung weich oder fest ist. Je dichter der für die Polsterung bei einem Gaming Stuhlverwendete Schaumstoff ist, umso fester ist die Polsterung. Wenn sie lange auf dem Stuhl spielen oder arbeiten, empfiehlt sich eine härtere Polsterung mit einem dichteren Schaum. Für eine gelegentliche Nutzung kann die Polsterung weicher sein. In der Regel hat ein dichter Schaum eine höhere Rückstellkraft, sodass er länger haltbar ist und auch nach mehreren Jahren das Polster immer wieder in seine Ursprungsform zurückdrückt.

Armlehnen

Bei einem Gaming Stuhl sollten die Armlehnen zwei wichtige Eigenschaften aufweisen. Die Auflagefläche sollte breit genug sein, damit sie nicht unangenehm drückt, wenn die Unterarme längere Zeit auf ihr ruhen. Ebenso wichtig ist eine Verstellmöglichkeit der Armlehne in mehreren Richtungen. Zumindest eine Höhen und Neigungsverstellung sollte vorhanden sein. Bei sogenannten 3D und 4D Armlehnen können die Lehnen in mehreren Richtungen optimal für Ihre Anforderungen und Körpermaße eingestellt werden, sodass die Arme für lange Zeit bequem darauf ruhen können.

Neigung der Sitzfläche

Bei dem ein oder anderen Gaming Stuhl kann die Neigung der Sitzfläche durch eine einfache Verlagerung des Körpergewichts verändert werden. Dabei bleibt der Winkel zwischen Sitzfläche und Rückenlehne immer gleich. Die Neigungsverstellung ist im Prinzip eine Wippfunktion, die es ermöglicht, vorgebeugt oder nach hintengelehnt die Sitzposition zu verändern ohne, dass Einstellungen an der Rückenlehne vorgenommen werden müssen.

Neigung der Rückenlehne

Die Vorstellung der Neigung der Rückenlehne ist ebenfalls eine wichtige Komfort-Funktion bei jedem Gaming Stuhl. Nicht jeder sitzt gerne lange Zeit aufrecht nach hinten oder vorne gebeugt. Die Neigung der Rückenlehne sollte daher möglichst einfach und komfortabel verstellt werden können. Bei einigen Gaming Stühlen ist es sogar möglich, die Rückenlehne bis in eine fast waagerechte Position zu verstellen. Die richtige Neigung der Rückenlehne ist wichtig, damit sie in jeder Sitzposition den Rücken unterstützen und so für eine entspannte Sitzhaltung sorgen kann.

Drehkreuz/Fußkreuz

Das Drehkreuz oder Fußkreuz ist bei einem Gaming Stuhl weniger für den Komfort oder die Sicherheit von Bedeutung. Bei Büro- und Gaming Stühlen müssen die Fußkreuze seit einigen Jahren mindestens fünf Arme aufweisen. Fußkreuze mit nur vier Armen sind seit vielen Jahren wegen der erhöhten Unfallgefahr nicht mehr erlaubt. Wenn Sie gerne ihre Füße auf dem Drehkreuz abstellen, sollten Sie darauf achten, dass die Oberseiten breit sind, sodass Sie ihre Füße auch ohne Schuhe bequem darauf ausruhen können.

Rollen

Einen Gaming Stuhl erhalten Sie mit unterschiedlichen Rollen. Die Rollen unterscheiden sich in der Härte. Der Durchmesser ist bei diesen auch für herkömmliche Bürostühle verwendeten Rollen mehr oder weniger gleich. Für einen harten Boden wie Laminat oder Stein benötigen Sie relativ weiche Rollen. Für einen weichen Teppichboden oder einen Teppich sollten die Rollen hart sein. Die richtige Härte ist wichtig, damit die Rollen über den Boden rollen und nicht rutschen, wodurch der Bodenbelag schnell beschädigt werden kann.

Extras

Verschiedene Hersteller bieten für ihren Gaming Stuhl Sonderausstattungen und Extras wie beispielsweise eine LED-Beleuchtung. Zusammen mit der beleuchteten Tastatur und einem LED beleuchteten Gaming PC kann so eine ganz eigene Spielatmosphäre geschaffen werden. Durch in die oberen Seitenteile der Rückenlehne eingebaute Lautsprecher können Sie die Soundeffekte von Spielen intensiv erleben..

Gaming Stuhl kaufen – Darauf sollten Sie achten


Ein Gamingchair ist eine Investition, die sich für mehrere Jahre auszahlen sollte. Angesichts der Preise für gute Gaming Stühle sollten daher bei der Auswahl verschiedene Punkte beachtet werden. An einem für Sie optimalen Stuhl werden Sie lange Freude haben und können, wenn Sie wollen, viele Stunden ohne zu verkrampfen oder zu ermüden spielen.

Ergonomie und Komfort

Der Komfort und die Ergonomie sind die wichtigsten Auswahlkriterien. Bei einem Bürostuhl achten Sie mit Sicherheit auch darauf, dass sie den Stuhl über viele Stunden bequem nutzen können. Der Gaming Stuhl sollte zu Ihren Körpermaßen passen, ausreichende Verstellmöglichkeiten für Rückenlehne und Armlehnen bieten sowie gut und ihren Vorlieben entsprechend gepolstert sein. Auch sollte die Form der Rückenlehne zu ihren Körperformen passen. Für Vielspieler sind Gaming Stühle mit einer Lendenwirbel- oder Lordosenstütze empfehlenswert. Hierbei handelt es sich um ein vorgewölbtes Polster im unteren Bereich der Rückenlehne.

Material und Verarbeitung

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium für einen Gaming Stuhl ist die Verarbeitung. Sauber ausgeführte Nähte und insgesamt eine hohe Verarbeitungsqualität sorgen für eine lange Lebensdauer der Stühle. Vielleicht noch wichtiger ist das für die Sitzpolster verwendete Bezugsmaterial. Je nach Hersteller und Modell erhalten Sie einen Stuhl mit Stoffbezug, einem Bezug aus Alcantara, Kunstleder oder mit einem hochwertigen Bezug aus echtem Leder. Alle vier Bezugsmaterialien unterscheiden sich nicht nur im Preis. Sie haben jeweils eigene Vor- und Nachteile, die wir Ihnen im Folgenden näher vorstellen wollen:

Stoff: Bezüge aus Stoff sind relativ preiswert. Stoffbezüge fühlen sich weich und warm an. Sie sind atmungsaktiv und je nach Ausstattung des Stoffs pflegeleicht. Verschiedene Stoffe sind fleckabweisend oder können mit warmen Wasser und etwas Seifenlauge gereinigt werden. Zwischendurch kann ein Gaming Stuhl mit Stoffbezug ganz einfach mit einem Staubsauger abgesaugt werden.

Alcantara: Alcantara ist ein sehr hochwertiger Bezugsstoff für Stühle und Polstermöbel. Das Material wird maschinell aus synthetischen Faser hergestellt. Es sieht fast aus wie Wildleder, die Alcantara-Oberfläche ist jedoch feiner und weicher. Die Pflege von Alcantara ist etwas aufwendiger als bei Stoff- oder Kunstlederbezügen. Bei einer starken Verschmutzung ist es zu empfehlen, den Gamingchair von einem Fachmann reinigen zu lassen.

Kunstleder: Bezüge aus Kunstleder sind bei einem Gaming Stuhl ähnlich preiswert wie Stoffbezüge. Das Material wird oft auch als PU-Leder bezeichnet, da es aus Polyurethan hergestellt wird. Die Oberfläche ist sehr glatt und erinnert in der Haptik an natürliches Leder. Kunstlederbezüge können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden und sind in der Regel sehr resistent gegen Flecken. Viele Hersteller von Gaming Stühlen verwenden dieses Material wegen des günstigen Preises und der guten Optik.

Leder: Leder ist wie Alcantara ein sehr edles Material für die Polsterbezüge bei einem Gaming Stuhl. Natürliches Leder ist atmungsaktiv, sehr widerstandsfähig und hält bei entsprechender Pflege ein Leben lang. Damit das Leder geschmeidig bleibt, müssen die Polster regelmäßig mit einem geeigneten Lederpflegemittel eingerieben werden. Ohne Pflege trocknet das Leder aus und wird brüchig. Allerdings ist hochwertiges Leder sehr teuer.

Abmessungen/Größe

Wenn Sie einen Gaming Stuhl auswählen, sollten Sie immer auch einen Blick auf die Abmessungen des Stuhls werfen. Die Stühle benötigen wegen der großen Rücklehne und Armlehnen deutlich mehr Platz als ein einfacher Bürostuhl ohne Armlehnen. Insbesondere der freie Platz hinter dem Stuhl sollte nicht zu knapp bemessen sein. Mindestens 1,3 bis 1,5 m sollte dieser Freiraum betragen, damit sie den Stuhl ohne anzuecken verschieben oder bequem aufstehen können.

Maximale Belastung

Die vom Hersteller angegebene maximal zulässige Belastung spielt für die Lebensdauer eine große Rolle. Wenn ein Gaming Stuhl immer an seiner oberen Grenze belastet wird, verkürzt sich die Lebensdauer dadurch unter Umständen erheblich. Lassen Sie bei der Auswahl eines Gaming Stuhls daher immer etwas Luft nach oben und wählen sie gegebenenfalls einen um 20 oder 30 kg höher belastbaren Stuhl.

Sonderausstattung

Eine sicherlich interessante aber nicht zwingend erforderlichen Sonderausstattung ist eine eingebaute Massagefunktion bei einem Gaming Stuhl. Die Massagefunktion hilft Ihren Rücken und insbesondere, die bei langem Sitzen beanspruchte Muskulatur rechts und links neben der Wirbelsäule zu entspannen. Weitere mögliche Sonderausstattungen sind eingebaute Lautsprecher oder eine LED Beleuchtung.

Design

Die Wahl des Designs ist natürlich reine Geschmackssache. Nicht jedem gefällt bei einem Gaming Stuhl ein auffallend mehrfarbiges Design. Sportlich sind sie praktisch alle gestaltet. Das sportliche Design soll die Eignung für rasante Spiele unterstreichen. Obwohl dies natürlich keine Rolle spielt. Lassen Sie sich bei der Auswahl des Designs von Ihrem persönlichen Geschmack leiten. Für die Funktion sind andere Eigenschaften wichtiger.

Bodengruppe bzw. Rollen

Wie bereits angesprochen sind die Bodengruppe, das Fußkreuz oder die Rollen für die Eignung und Verwendung als Gaming Stuhl nicht ausschlaggebend. Dennoch sollten Sie hierauf einen Blick werfen. Wenn der Stuhl viel hin und her geschoben werden soll, sind größere Rollen laufruhiger und überwinden Teppichkanten oder Bodenfugen leichter als kleine Rollen. Allerdings ist die Auswahl hier sehr begrenzt.

Was sagt die Stiftung Warentest zu Gaming Stühlen?

Stiftung Warentest hat keinen Gaming Stuhl TestDie Tester von Stiftung Warentest haben bisher noch keinen Gaming Stuhl Test mit mehreren Gaming Stühlen durchgeführt. Bislang wurde auch noch kein Einzeltest mit einem Gamingchair durchgeführt. Sobald Stiftung Warentest diese Stühle getestet hat, werden wir Sie zeitnah über die Testergebnisse informieren.

Gibt es offizielle Tests und Studien von Öko Test?

Leider liegen uns bisher noch keine offiziellen Tests oder Studien über Gaming Stühle von Ökotest vor. Warum noch kein Gaming Stuhl getestet wurde, können wir leider nicht beurteilen. Sobald Ökotest einen Gaming Stuhl Test durchgeführt hat, werden wir sie darüber informieren und die Testergebnisse umgehend vorstellen.

Wo sollten Sie den Gaming Stuhl kaufen?

Einen guten Gaming Stuhl wir unseren Testsieger den KLIM Esports werden sie fast nur bei Online-Händlern, oder auf Plattformen wie Amazon und eBay kaufen können. Nur selten finden Sie Stühle für Gamer im Angebot der großen Elektronikfachmärkte. Die Auswahl ist bei diesen Verkäufern in der Regel sehr gering und auf ein oder zwei Exemplare beschränkt. Amazon und Ebay bieten nicht nur eine größere Auswahl, sondern für die meisten Modelle auch günstigere Preise.

Wie lange ist die Garantie bei einer Bestellung über Amazon?

Bei Amazon erhalten Sie mindestens eine 1-jährige Garantie für einen Gaming Stuhl. Einige Händler, die ihre Stühle auf Amazon verkaufen, gewähren eine auf 24 oder 36 Monate verlängerte Garantiezeit und bieten oft einen kostenlosen Hol- und Bringservice, für den Fall, dass in der Garantiezeit ein Defekt auftreten sollte.

Welcher Gaming Stuhl Preis ist in Ordnung?

Unser Gaming Stuhl Test hat gezeigt, dass ein guter Gamingchair seinen Preis hat und in der Regel nicht als Schnäppchen erhältlich ist. Die Preise für gute Stühle mit einer akzeptablen, wenn auch nicht optimalen Qualität und Funktion, beginnen bei etwa 200 Euro. Wer ein Spitzenklasse Modell wie unseren Testsieger von KLIM kaufen möchte, sollte mit einem Preis von etwa 350 bis 400 Euro rechnen. Dafür erhalten Sie als Gegenleistung eine ausgezeichnete Qualität und einen Stuhl, an dem sie viele Jahre Ihre Freude haben werden.

Wie baue ich einen Gaming Chair richtig zusammen?

Der Zusammenbau ist bei einem Gaming Stuhl nicht aufwendiger als bei einem herkömmlichen Schreibtischstuhl. Das hierfür benötigte Werkzeug und Befestigungsmaterial wird normalerweise vom Hersteller mit geliefert. Sitzfläche, Rückenlehne und das Gestell mit Drehkreuz werden in der Regel demontiert geliefert. Die Montageanleitung sollte immer gelesen werden, bevor der Stuhl montiert wird. Je nach Hersteller und Modell ist eine andere Reihenfolge bei der Montage zu beachten. Oft beginnt die Montage mit dem Aufsetzen der Rückenlehne auf die Gelenke. Anschließend kann die Sitzfläche montiert werden. Zum Abschluss wird das Stuhlgestell unter der Sitzfläche festgeschraubt und die Rollen montiert.

Gaming Stuhl Pflege – Das gibt es zu beachten

Neben einer angemessenen Größe und ausreichenden Belastbarkeit ist die Pflege Voraussetzung für eine lange Lebensdauer. Ein Gaming Stuhl ist jedoch sehr pflegeleicht. Je nach Polsterbezug reicht es, den Stuhl regelmäßig abzusaugen oder mit einem leicht feuchten Tuch abzuwischen. Ebenso können grobe Verschmutzungen leicht entfernt werden. Das Fußkreuz und die Mechanik können ebenfalls einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Lederbezüge sollten Sie regelmäßig mit einem Lederpflegemittel einreiben, um das Austrocknen zu verhindern.

Häufig gestellte Fragen

Immer wieder treffen wir bei unseren Recherchen auf Fragen, die von Kaufinteressenten zu einem Gaming Stuhl gestellt werden. Die 6 insgesamt am häufigsten zu diesem Thema gestellten Fragen und die informativsten Antworten finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Lohnt es sich, einen gebrauchten Gaming Stuhl zu kaufen?

Einen gebrauchten Gaming Stuhl sollten Sie nur kaufen, wenn Sie den Besitzer und den Stuhl bereits kennen. Von Fremden einen Gaming Chair zu kaufen, ist nicht empfehlenswert. Sie wissen nicht, ob die Mechanik noch einwandfrei funktioniert und ob die Polsterung vielleicht bereits ausgeleiert ist. Bei einem Privatkauf haben sie keine Garantie und kein Rückgaberecht.

Kann ich einen Gaming Stuhl mieten?

Einen Gamingchair werden Sie wahrscheinlich bei keinem Verleiher finden. Einerseits sind diese Stühle recht sperrig und nicht ganz einfach zu transportieren und andererseits würden die Mietkosten wahrscheinlich bereits nach kurzer Zeit den Kaufpreis für einen guten Gaming Chair wie unseren Testsieger übersteigen, sodass sich die Miete nicht lohnt.

In welchen Farben sind Gamer Stühle erhältlich?

Die Grundfarbe der meisten Gaming Stühle ist ein schlichtes Schwarz. Je nach Hersteller werden Rückenlehnen und Sitzpolster mit farbigen Akzenten beispielsweise Streifen oder flächigen Elementen in orange, blau, grau oder rot gestaltet. Ebenso sind Grauabstufungen bei Sitzflächen und Rückenlehnen möglich.

Welchen Gaming Stuhl verwenden Profi Gamer der Electronic Sports League?

In der Electronic Sports League (ESL) konnte sich in den vergangenen Jahren der maxnomic esl pro 2.0 bei vielen Profi-Spielern durchsetzen. Viele Teams kooperieren jedoch auch mit anderen Herstellern und nutzen natürlich deren Stühle bei Wettkämpfen. Den ESL Pro 2.0 von maxnomic können auch Privatpersonen bequem online bestellen.

Lohnt es sich, einen Gamingchair mit Lautsprechern zu kaufen?

Wenn kein Soundsystem vorhanden ist, oder die Lautsprecher des Gaming Monitors nicht den gewünschten Sound erzeugen können, kann es sich durchaus lohnen, einen Gamingchair mit eingebauten Lautsprechern zu kaufen. Einbaulautsprecher können ein sehr gutes Klangerlebnis bieten, durch das die Intensität des Spiels noch einmal deutlich gesteigert wird.

Welcher Gaming Stuhl Hersteller ist der beste?

Diese Frage kann nicht eindeutig und pauschal beantwortet werden. Es gibt mehrere Hersteller am Markt, die eine guten Gaming Stuhl in ihrem Angebot haben. Zu den besten Herstellern zählen mit Sicherheit KLIM, GTPLAYER, KILLABEE und natürlich maxnomic, der Hersteller der Profi ESL Gaming Stühle.

Gaming Stuhl Test und Bewertung

Die Bewertungen in unserem Test beruhen auf mehreren wichtigen Kriterien. Berücksichtigt wurden neben den Käuferbewertungen, die Ausstattung, der Preis und nicht zuletzt die gebotene Ergonomie der Gaming Stühle. Anhand dieser Kriterien konnten wir den KLIM Esports Gaming Stuhl als einseitigen Testsieger ermitteln. Der KLIM Esports bietet dank seines durchdachten ergonomischen Designs einen ausgezeichneten Sitzkomfort. Vielfältige Einstellmöglichkeiten der Rückenlehne und Armlehnen ermöglichen eine optimale Anpassung an fast jede Körpergröße. Insgesamt bietet dieser Stuhl Gamern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in unserem Gaming Stuhl Test. Wenn sie einen komfortablen und langlebigen Gamingchair suchen, dann können wir Ihnen den KLIM Esports Gaming Stuhl uneingeschränkt empfehlen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here