Gaming PC Test: Die 10 besten Gaming PCs im Vergleich 2019

0
254

Ein Gaming PC verspricht ungetrübten Spielspaß beim Spielen moderner Computerspiele mit aufwendigen Grafiken und rasanter Action. Bis vor wenigen Jahre mussten Office PCs, die nur für das Arbeiten mit Textverarbeitung und Tabellenkalkulation ausgelegt waren, als Spielecomputer herhalten. Mittlerweile bieten jedoch eine ganze Reihe bekannter und weniger bekannter Hersteller spezielle Gaming PCs ist an.

PCs für Gamer sind heute in vielen verschiedenen Leistungs- und fast noch mehr Preisklassen erhältlich. Wer sich für einen Gaming Computer interessiert, kann wegen des großen Angebotes leicht den Überblick verlieren. Wir haben daher 10 der beliebtesten Gaming PCs genau unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Im folgenden Gaming PC Testerfahren Sie, welcher Hersteller wirklich sein Geld wert ist.

Platz 1: Shinobee Ultra 8-Kern SSD Gaming PC

Testsieger #1
Shinobee Ultra 8-Kern Abbild
Shinobee Ultra 8-Kern
  • 16 GB Arbeitsspeicher
  • 240 GB SSD
  • Sehr leiser Lüfter

Der Shinobee Ultra 8-Kern SSD Gaming PC bietet alle Features, die einen guten und leistungsfähigen Spielecomputer für anspruchsvolle Gamer auszeichnen. Die CPU ist ein schneller AMD Octa-Core FX 8300 mit 4,2 GHz Takt und 8 Prozessorkernen. Unterstützt wird die CPU von einem 16 GB großen Arbeitsspeicher. Der Shinobee Ultra 8-Kern SSD PC bietet somit genügend Leistung für rechenintensive Spiele und Multimedia-Anwendungen..

Als Massenspeicher nutzt der Shinobee PC in unserem Gaming PC Test zwei schnelle SSD. Eine 240 GB SSD kann zum Speichern des Betriebssystems und die Installation von Computerspielen verwendet werden. Ein zweiter Massenspeicher, eine SSD mit 1000 Gigabyte, bietet viel Platz für weitere Daten. Darüber hinaus ist der Shinobee PC mit einem DVD-Brenner ausgestattet, über den Spiele installiert und Daten auf DVD oder CD archiviert werden können.

Für eine ruckelfreie Darstellung von actionreichen Spielen ist der Gaming PC mit einer sehr schnellen NVIDIA GTX 1050 Ti 4 GB DDR5 3D Grafikkarte ausgestattet. Dank des 4 GB DDR5 RAM und 3D Grafikbeschleuniger geht die Grafikkarte die auch bei modernen und komplexen Spielen nicht so schnell in die Knie.

Sehr positiv ist, dass der PC mit einem geregelten Lüfter arbeitet. Die Geräusche während des Betriebs sind daher sehr gering. Ebenfalls positiv ist, dass der Shinobee Ultra 8-Kern SSD Gaming PC komplett mit vorinstalliertem Microsoft Windows 10 Professional 64 Bit Betriebssystem einschließlich aller Treiber und der neuesten GDATA Internet Security ausgeliefert wird. Als Bonus liefert der Hersteller ein mit Word und Excel kompatibles Textverarbeitungsprogramm ebenfalls mit aus. Auf die Hardware gewährt der Hersteller eine dreijährige Garantie.

Unser sehr guter Gesamteindruck des Shinobee Ultra 8-Kern SSD Gaming Computers wird von zahlreichen positiven Kundenbewertungen bestätigt. Bisherige Käufer heben insbesondere die hohe Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit dieses Gaming PCs hervor.

Produktmerkmale:

Hersteller: Shinobee
Arbeitsspeicher: 16 GB
Prozessor: AMD Octa-Core FX 8300 4,2 GHz
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 1050 Ti
Grafikkarte Speicher: 4096 MB
Festplatte: 240 GB SSD + 1000 GB SSD
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Preis: 499,90 Euro
Bewertung: 5 Sterne

Platz 2: Megaport High End Gaming PC

Platz #2
Megaport High End Abbild
Megaport High End
  • 3,6 GHz Intel Core i7 Prozessor
  • 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • Absolutes High End Gerät

Das Herz des Megaport High End Gaming PC ist ein mit 3,6 Gigahertz getakteter Intel Core i7-9700K Prozessor der auf einen 16 GB großen DDR4 Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Als Massenspeicher dient eine schnelle 480 GB SSD. Damit ist der Megaport PC für alle aktuellen Spiele und Anwendungen gut gerüstet.

Für das perfekte Gaming Erlebnis ist der Megaport Gaming PC mit einer Nvidia GeForce RTX 2070 Super Grafikkarte mit einem großen 8 GB GDDR6 Arbeitsspeicher ausgerüstet. Das Gehäuse des PCs verfügt über eine RGB Beleuchtung, deren Farben individuell gewählt und beliebig geändert werden können. Ein Windows 10 64 bit Betriebssystem inklusive aller erforderlichen Treiber ist beim Megaport High End Gaming Computer bereits vorinstalliert.

Für seinen High End Gamer Computer bietet Megaport einen 2 Jahre Premium vor Ort Abholservice. Für Käufer bedeutet dies, dass der PC bei einem Defekt kostenlos abgeholt und wieder zurückgeliefert wird.

Weit mehr als 300 Käufer haben bislang eine Bewertung für den Megaport Gaming PC abgegeben. Der überwiegende Teil der Käufer ist mit dem Spielecomputer sehr zufrieden. Allerdings wird von einigen Käufern die etwas unglückliche Konfiguration des Rechners und der recht hohe Preis bemängelt.

Produktmerkmale:

Hersteller: Megaport
Arbeitsspeicher: 16 GB
Prozessor: Intel Core i7
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX 2070 Super 8GB GDDR6 Raytracing
Grafikkarte Speicher:8 GB
Festplatte: 480 GB SSD
Betriebssystem: Windows 10
Preis: 1499,00 Euro
Bewertung: 4,5 Sterne

Platz 3: SYSTEMTREFF 20191272-a

Platz #3
SYSTEMTREFF 20191272-a Abbild
SYSTEMTREFF 20191272-a
  • AMD Ryzen 5 3600 Hexacore Prozessor
  • 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • 6 GB Nvidia GeForce GTX 1060 Grafikkarte
  • 36-monatige Garantie

Systemtreff hat seinen Gaming PC 20191272-a mit einem schnellen AMD Ryzen 5 3600 Hexacore Prozessor mit 6 x 4,2 GHz Taktrate ausgestattet. Unterstützt wird der Prozessor von einem 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit einer Taktfrequenz von 2666 MHz. Mit dieser Ausstattung verfügt der SYSTEMTREFF PC über eine gute Leistung für schnelle Spiele und Multimedia-Anwendungen. Die Nvidia GeForce GTX 1060 Grafikkarte mit 6 GB GDDR5 von ASUS ermöglicht die Ausgabe von Spielen und Videos auf Monitoren mit Full HD und 4k Auflösung.

Als Massenspeicher verwendet der SYSTEMTREFF Gaming PC eine schnelle 512 GB große SSD-Festplatte. Das Windows 10 Betriebssystem in der 64 Bit Version ist bei der Auslieferung bereits installiert. Darüber hinaus bietet der SYSTEMTREFF Gamer PC alle erforderlichen Anschlüsse wie USB 3.1 und einen Gigabit LAN Anschluss. Der Hersteller gewährt für den Gamer PC 20191272-a eine 36-monatige Garantie. Zusätzlich verspricht SYSTEMTREFF seinen Kunden einen kostenlosen Hin- und Rückversand im Servicefall.

In den meisten uns vorliegenden Kundenbewertungen wird der SYSTEMTREFF Gaming PC als ein schneller und zuverlässiger Spielecomputer bezeichnet. Einige wenige Käufer berichten jedoch von Qualitätsproblemen und frühzeitig auftretenden Funktionsstörungen.

Produktmerkmale:

Hersteller: SYSTEMTREFF
Arbeitsspeicher: 16 GB
Prozessor: AMD Ryzen 5 3600 6X 4.2 GHz
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060
Grafikkarte Speicher: 6 GB
Festplatte: 512 GB SSD
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Preis: 809,90 Euro
Bewertung: 4 Sterne

Platz 4: PC24 Shop & Service

Platz #4
PC24 Shop & Service Abbild
PC24 Shop & Service
  • i7-8700K Six Core CPU
  • 8 GB nVidia GF RTX 2080 Grafikkarte
  • 64 bit Windows 10 Pro
  • Lange Lebensdauer aller Komponenten

Die zentralen Hardware Komponenten des Shop & Service High-End Gaming PCs sind eine Intel i7-8700K Six Core CPU und eine nVidia GF RTX 2080 Grafikkarte mit 8 GB Arbeitsspeicher. Für die CPU stehen insgesamt 16 Gigabyte Arbeitsspeicher in zwei 8 GB Speicherbänken zur Verfügung. Der DDR4 RAM wird mit 2666 Megahertz getaktet. Als Massenspeicher kommen im PC Shop und Service Gamer PC eine 250 GB Samsung 970 EVO Plus SSD mit einer Leserate von bis zu 3500 MB/s und eine 1.000 Gigabyte große Seagate ST1000 HDD mit S-ATA/600 Schnittstelle zum Einsatz.

Die Stromversorgung des PC24 Shop & Service High-End Gaming PC übernimmt ein leises und energiesparendes Silverstone Strider 80+ 600 W Netzteil. PC24 Shop & Service liefert den Spielecomputer mit einem vorinstallierten Windows 10 Pro in der 64 bit Version aus. Alle für den Spielbetrieb erforderlichen Treiber werden auf einer CD mitgeliefert. Zudem besitzt der Gamer PC von. PC24 Shop & Service ein DVD-Laufwerk und alle erforderlichen Anschlüsse. Der Hersteller verspricht eine hohe Zuverlässigkeit und durch eine ausgeklügelte Luftzirkulation eine lange Lebensdauer aller Komponenten des Computers. Angaben zu einer Garantie werden jedoch nicht gemacht

Die Bewertungen von Käufern des PC24 Shop & Service Gaming Computer gehen sehr stark auseinander. Von einigen Nutzern wird die Leistungsfähigkeit des Computers gelobt. Verschiedene bisherige Käufer kritisieren jedoch, dass der Preis des Gaming PCs mit Blick auf die verwendeten Komponenten deutlich überteuert ist.

Produktmerkmale:

Hersteller: PC24 Shop & Service
Arbeitsspeicher: 16 GB
Prozessor: Intel i7-8700K Six Core
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: NVIDIA GF RTX 2080
Grafikkarte Speicher: 8 GB
Festplatte: 250 GB SSD + 1.000 GB HDD
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Preis: 1899,00 Euro
Bewertung: 3 Sterne

Platz 5: GameMachines Trinity Gaming PC

Platz #5
GameMachines Trinity Abbild
GameMachines Trinity
  • 500 GB SSD
  • Intel Core i7-9700K Prozessor
  • Nvidia GeForce GTX1080 Grafikkarte
  • 3 Jahre Premium Vor-Ort Abholservice

Über zu wenig Speicherplatz kann sich beim GameMachines Trinity Gaming PC niemand beklagen. GameMachines hat seinen Gamer PC eine 500 GB SSD und einer 2 Terabyte große HDD spendiert. Damit bietet dieser PC mehr als genug Speicherplatz für Spiele, Multimedia Anwendungen, Bilder und Videos. Für eine hohe Performance sorgen ein Intel Core i7-9700K Prozessor und 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher.

Für einen flüssigen Spielverlauf ist der GameMachines Trinity Gaming PC mit einer Nvidia GeForce GTX1080 Grafikkarte mit einem vier Gigabyte großen Arbeitsspeicher ausgestattet. Käufer erhalten den PC mit vorinstalliertem Windows 10 Professional Betriebssystem ausgeliefert. Auffallend ist das Gehäuse des Trinity PC mit vier RGB Lüftern mit einem Durchmesser von je 120 mm. Die vier Lüfter sorgen für eine gute Kühlung der Hardware unter allen Spielbedingungen.

GameMachines bietet für den Trinity GamerPC als besonderen Service für Kunden einen erweiterten 3 Jahre Premium Vor-Ort Abholservice. Im Servicefall wird der Gaming PC vom Hersteller kostenlos abgeholt und nach der Fehlerbehebung wieder zugestellt.

Bislang haben erst weniger als 20 Käufer eine Bewertung für diesen Gaming PC abgegeben. Das Gesamtpaket wird als befriedigend bezeichnet. Auffallend ist jedoch, dass bei diesen wenigen Kundenbewertungen bereits einige Käufer die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte als nicht besonders hoch angeben.

Produktmerkmale:

Hersteller: GameMachines
Arbeitsspeicher: 16 GB
Prozessor: Intel Core i7 9700K
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX1080
Grafikkarte Speicher: 4 GB
Festplatte: 500 GB SSD + 2 TB HDD
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Preis: 1599,00 Euro
Bewertung: 3 Sterne

Platz 6: Memory PC

Platz #6
Memory Abbild
Memory
  • AMD RX Grafikkarte mit 8 GB Grafikspeicher
  • 480 GB SSD
  • Windows 10 pro 64 Bit
  • 24-monatigen Pick up & Return Service

Der Gaming PC von Memory PC arbeitet mit einem schnellen 6-Kern Prozessor vom Typ AMD Ryzen 2600. Laut Hersteller kann die Taktrate der Ryzen CPU von 3.400 MHz per Turbo Boost auf 3.900 MHz gesteigert werden. Für die Zwischenspeicherung von Anwendungsdaten und Spielen ist der Gaming PC mit einem 32 Gigabyte großen Arbeitsspeicher ausgestattet. Eine AMD RX Vega 56 Grafikkarte mit 8 GB Grafikspeicher bietet eine ausreichende Leistung für aktuelle Spiele und rechenintensive Multimedia Anwendungen. Die verzögerungsfreie Bearbeitung von Videos und hochauflösenden Fotos sind mit dem Memory PC kein Problem. Auch beim Massenspeicher hat der Hersteller nicht gespart. Eine 480 GB SSD und eine 1000 GB HDD bieten ausreichend Platz für Videos und Spiele.

Ausgeliefert wird der Gaming PC mit einem vorinstallierten Windows 10 pro 64 Bit Betriebssystem. Der Hersteller bietet seinen Kunden einen 24-monatigen Pick up & Return Service an. Falls der PC im Laufe der zwei Jahre einen Defekt aufweisen sollte, wird er von Memory PC kostenlos abgeholt und nach der Reparatur wieder zugestellt.

Auch für diesen Gaming PC haben bislang nur wenige Käufer eine Beurteilung abgegeben. Einige dieser Bewertungen sind sehr positiv, andere bemängeln zum Teil Funktionsstörungen, die nicht ohne Weiteres behoben werden konnten.

Produktmerkmale:

Hersteller: Memory PC
Arbeitsspeicher: 32 GB
Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 6X 3.9 GHz
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: AMD RX Vega 56
Grafikkarte Speicher: 8 GB
Festplatte: 480 GB SSD + 1000 GB HDD
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Preis: 839,00 Euro
Bewertung: 3 Sterne

Platz 7: CSL Speed 4874 Gaming PC

Platz #7
CSL Speed 4874 Abbild
CSL Speed 4874
  • Intel Core i7 Prozessor
  • Geringe Betriebsgeräusche
  • NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Grafikkarte
  • Geräuscharmer CPU Kühler

Der CSL Speed 4874 Gaming PC ist wie die mehrere Gamer Computer in unserem Gaming PC Test mit einem Intel Core i7 Prozessor und 16 GB DDR4 RAM ausgestattet. Auch die eingebaute NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Grafikkarte mit 4 GB GDDR5-Speicher ist eine für Gamer PCs bewährte Hardware Komponente. Sie ermöglicht die flüssige Wiedergabe von aktuellen Spielen mit einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HD

Für ein angenehm ruhiges Betriebsbereich sorgt ein Silent Netzteil und ein geräuscharmer CPU Kühler. Käufer erhalten den Gaming PC von CSL mit einer 240 GB SSD. Als zweiten Massenspeicher nutzt der CSL Speed 4874 Gamer PC eine 1 Terabyte große HDD. Zwei USB 2.0 Schnittstellen, eine HDMI Schnittstelle, 4 Audio-Ausgänge und ein DVD Laufwerk runden das Gesamtpaket ab. Eine CD mit gratis Software wird ebenfalls mitgeliefert. Ein Betriebssystem ist allerdings nicht im Lieferumfang dieses Gamer PCs enthalten.

Für den CSL Speed 4874 Gaming PC liegt uns bisher nur eine Handvoll Kundenbewertungen vor. Hervorgehoben wird das vor allem das geringe Betriebsgeräusch des PCs. Bemängelt wird allerdings von einem Viertel der Käufer die mangelhafte Qualität des Computergehäuses.

Produktmerkmale:

Hersteller: CSL Computer
Arbeitsspeicher: 16 GB
Prozessor: Intel Core i7-7700 4X 3600 MHz
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: GeForce GTX 1050 Ti
Grafikkarte Speicher: 4 GB
Festplatte: 240 GB SSD + 1000 GB HDD
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Preis: 979,00 Euro
Bewertung: 2 Sterne

Platz 8: HP 690-0511ng

Platz #8
HP 690-0511ng Abbild
HP 690-0511ng
  • Intel Core i7-8700 Prozessor
  • Dedizierten Nvidia GTX 1050ti Grafikkarte
  • 128 GB SSD
  • Microsoft Windows 10 Betriebssystem

Der HP Pavilion 690 Desktop Gaming PC ist mit einem schnellen Intel Core i7-8700 Prozessor, 16 GB DDR4 RAM in 2 x 8 Gigabyte Modulen und einer dedizierten Grafikkarte vom Typ Nvidia GTX 1050ti mit 4 GB DDR5 Arbeitsspeicher ausgerüstet. Diese hochwertige Hardware Ausstattung verleiht dem HP 690-0511ng eine gute Performance und erlaubt das Spielen mit aufwendigen 3D Computer Games und die flüssige Arbeit mit Multimedia-Anwendungen.

Für das Betriebssystem und die Programminstallation ist der HP Pavilion Gaming PC mit einer 128 GB SSD ausgestattet. Eine weitere, 1 Terabyte große HDD dient als Massenspeicher für Videos, Bilder und andere große Dateien. Zum Lieferumfang des HP Pavilion 690-0511ng Desktop-PC Gehören neben dem Rechner eine HP Tastatur mit USB-Anschluss und eine kabelgebundene HP Maus. Ausgeliefert wird der Rechner mit einem vorinstallierten Microsoft Windows 10 Betriebssystem.

Für den Gaming PC HP Pavilion 690 liegen bisher nur wenige Käuferbewertungen vor. Eine objektive Bewertung ist daher nur bedingt möglich. Uns ist jedoch aufgefallen, dass mehrere Käufer eine schlechte Verarbeitungsqualität des PCs bemängeln.

Produktmerkmale:

Hersteller: HP
Arbeitsspeicher: 16 GB
Prozessor: Intel Core i7-8700
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: Nvidia GTX 1050ti
Grafikkarte Speicher: 4 GB
Festplatte: 128 GB SSD + 1 TB HDD
Betriebssystem: Windows 10 Home
Preis: 922,70 Euro
Bewertung: 2 Sterne

Platz 9: Dercomputerladen Gaming PC RGB Level 20

Platz #9
Dercomputerladen RGB Level 20 Abbild
Dercomputerladen RGB Level 20
  • Intel i9 9900K Prozessor
  • nVidia Geforce RTX 2080Ti Grafikkarte
  • 480 GB SSD
  • Microsoft Windows 10 Professional

Der Gaming PC RGB Level 20 von Dercomputerladen wird laut Hersteller in Deutschland, genauer gesagt in Sachsen montiert und getestet. Ausgestattet ist der Gamer PC mit einem Intel i9 9900K Prozessor. Der Prozessor arbeitet mit 8 Kernen, die mit je 3.6 GHz getaktet sind. Im Turbomodus können sogar 5 Gigahertz erreicht werden. Ausgesprochen leistungsfähig ist nVidia Geforce RTX 2080Ti Grafikkarte mit einem 11 GB großen Arbeitsspeicher. Dercomputerladen Gamer PC RGB Level 20 zeigt somit keine Schwächen bei Videospielen und rechenintensiven Multimedia Programmen.

Als Massenspeicher dienen eine 480 GB SSD und eine 2 Terabyte große HDD. Damit verfügt der Gaming PC über mehr als ausreichend Speicherplatz für viele und große Dateien. Der PC von Dercomputerladen wird einschließlich dem Microsoft Windows 10 Professional Betriebssystem ausgeliefert.

Wenig überraschend ist, dass für einen Gaming PC in dieser Preisklasse bisher nur wenige Bewertungen zur Verfügung stehen. Die meisten Kundenstimmen stimmen mit uns darüber ein, dass die Ausstattung des PCs gut ist. Allerdings lässt die Konfiguration und Zusammenstellung der einzelnen Komponenten zu wünschen übrig. Etwas mehr Sorgfalt bei der Auswahl und eine bessere Abstimmung der Hardwarekomponenten würden dem Gaming PC von Dercomputerladen im Hinblick auf den Preis sicher gut zu Gesicht stehen.

Produktmerkmale:

Hersteller: Dercomputerladen
Arbeitsspeicher:32 GB
Prozessor: Intel i9-9900K 8 x 3.6 GHz
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: nVidia Geforce RTX 2080Ti
Grafikkarte Speicher: 11 GB
Festplatte: 480 GB SSD + 2 TB HDD
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Preis: 2320,00 Euro
Bewertung: 2 Sterne

Platz 10: Shinobee Intel Pentium G640

Platz #10
Shinobee Intel Pentium G640 Abbild
Shinobee Intel Pentium G640
  • Intel Pentium G640 Dual-Core Prozessor
  • Microsoft Windows 10 Professional 64 Bit
  • Neueste GDATA Internet Security
  • MS Office 2010 Starter als Vollversion

Der Shinobee Intel Pentium G640 PC in unserem Gaming PC Test arbeitet mit einem Intel Pentium G640 Dual-Core Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2 x 2,8 GHz. Der Arbeitsspeicher des PCs hat eine Größe von 8 Gigabyte und ist mit DDR3 1333 MHz Speichermodulen bestückt. Eine dedizierte Grafikkarte mit Arbeitsspeicher besitzt dieser Gamer PC nicht. Das eingebaute Silent Netzteil und ein geregelter CPU-Kühler sorgen für sehr dezente Betriebsgeräusche. Zur Ausstattung des PCs gehören ein schnelles DVD-Laufwerk sowie mehrere USB Anschlüsse und ein HDMI Anschluss.

Die Auslieferung des Shinobee Intel Pentium G640 Gaming PC erfolgt mit vorinstalliertem Microsoft Windows 10 Professional 64 Bit Betriebssystem. Die Installation erfolgt vom Hersteller inklusive aller Treiber. Zusätzlich wird vom Hersteller die neueste GDATA Internet Security installiert. In diesem Paket sind Updates für ein halbes Jahr inklusive. Zusätzlich erhalten Käufer MS Office 2010 Starter als Vollversion.

Weit mehr als 1.300 Käufer haben den Shinobee Intel Pentium G640 Gaming PC bisher bewertet. Rund 10 % der Bewertungen sind sehr negativ. In ihnen wird der gesamte PC von Shinobee schlicht als Schrott bezeichnen. Auch die Leistung lässt aus Sicht vieler Kunden zu wünschen übrig

Produktmerkmale:

Hersteller: Shinobee
Arbeitsspeicher: 8 GB
Prozessor: Intel Pentium G640 2X 2.8 GHz
CPU Anzahl: 1
Grafikkarte: Onboard Grafik
Grafikkarte Speicher: keinen
Festplatte: 240 GB SSD
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Preis: 229,99 Euro
Bewertung: 1 Stern

Welche Hersteller / Händler sind empfehlenswert?

Von unseren Lesern wird immer wieder die Frage gestellt, welche Hersteller oder Händler wirklich empfehlenswert sind. Grundsätzlich hat unser Gaming PC Test gezeigt, dass jeder der oben aufgeführten Händler oder Hersteller empfehlenswert ist. Unser Gaming PC Test hat jedoch auch gezeigt, dass der Shinobee Ultra 8-Kern SSD eindeutig der Sieger in diesem Test gewesen ist. Obwohl auch die leistungsfähigen Gamer Computer von Megaport das halten, was der Hersteller verspricht. In der folgenden Liste finden Sie die aus unserer Sicht und Erfahrung besten Hersteller und Händler:

Shinobee
Megaport
Systemtreff
PC24 Shop & Service
Memory PC
CSL Computer
HP
Dercomputerladen

Gaming Computer Hardware – Darauf sollten Sie achtenGaming PC Hardware kaufen

Computerspiele stellen sehr hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Hardware eines Gaming PC. Insbesondere actionreiche Games mit 3D Grafiken bringen selbst gut ausgerüstete PCs mitunter an ihre Leistungsgrenze. Verschiedene Komponenten haben dabei einen entscheidenden Einfluss darauf, ob die Spiele auf dem PC flüssig und ohne Verzögerungen gespielt werden können. Beim Kauf eines Gaming PCs sollte insbesondere auf die folgenden Hardwarekomponenten geachtet werden.

Grafikkarte
Mainboard
Arbeitsspeicher
Prozessor/CPU
CPU-Kühler
Netzteil
Festplatte
Gehäuse
Laufwerk

Grafikkarte

Anders als bei PCs für Office-Anwendungen ist bei einem Gaming PC die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte entscheidend dafür, ob Spiele flüssig und ohne Verzögerungen gespielt werden können. Die Grafikkarte für Spiele Computer besitzen zumindest einen eigenen Prozessor, der als GPU (Graphic Processing Unit) bezeichnet wird. Zusätzlich sind diese Grafikkarten mit einem eigenen Arbeitsspeicher ausgestattet. In diesen beiden Punkten unterscheiden sich die schnellen Grafikkarten für Gaming PCs grundsätzlich von der Onboard Grafik eines normalen PCs. Entsprechend hoch ist ihr Preis.

Maindboard

Das Mainboard oder Motherboard ist das Fundament jedes Computers, egal ob Office oder Gaming PC. Auf dem Mainboard befinden sich der Prozessor, die Steckplätze für die Grafikkarte und den Arbeitsspeicher. Hier laufen alle Anschlüsse zum Beispiel vom DVD Brenner, den USB-Anschlüssen oder der Kopfhöreranschluss zusammen. Die Geschwindigkeit, mit denen das Mainboard Signale von den Peripheriegeräten verarbeiten oder Daten von der CPU an den Arbeitsspeicher weiterleiten kann, hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Schnelligkeit des gesamten PCs.

Arbeitsspeicher

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Gaming PC ist der Arbeitsspeicher. Der sogenannte Random Access Memory, abgekürzt RAM spielt eine wichtige Rolle für die Verarbeitungsgeschwindigkeit des Computers. Der Arbeitsspeicher wird verwendet, um häufig benötigte Daten zwischenzuspeichern. Beispielsweise werden beim Booten eines PCs häufig benötigte Dateien des Betriebssystems im Arbeitsspeicher gespeichert. Der Arbeitsspeicher arbeitet wesentlich schneller als der Festplattenspeicher eines Computers, sodass die Daten schneller ausgelesen und gespeichert werden können. Der Arbeitsspeicher eines Gaming PCs sollte mindestens 8 Gigabyte groß sein. Mehr Arbeitsspeicher ist in der Regel natürlich besser. Aktuell werden sogenannte DDR4 RAM Bausteine in PCs eingebaut. Dies ist die aktuelle Version der Speichermodule. Seltener sind noch die langsameren DDR3 Speichermodule zu finden.

Prozessor/CPUProzessor CPU intel

Der Prozessor oder CPU (Central Processing Unit) ist das Herz eines jeden Computers. Der Prozessor verarbeitet die von den anderen Hardware-Komponenten bereitgestellten Daten. Gleichzeitig ist der Prozessor die Schnittstelle zwischen den meisten anderen Komponenten des Gaming PC. Mittlerweile verfügen die Prozessoren hochwertiger und schneller Spiele PCs über mehrere Prozessorkerne, die sehr viele Rechenoperationen gleichzeitig und parallel ausführen können. Beispiel für Mehrkernprozessoren die in Gaming PCs eingesetzt werden, sind der Intel-Core-i5 oder AMD-Ryzen-5 Prozessor. Noch leistungsfähiger sind die Oberklasse-CPUs wie AMDs Ryzen 7 oder Intels Core i7. Der Prozessor ist in der Regel eine der teuersten Komponenten eines schnellen Computers. AMD und Intel sind die beiden einzigen Hersteller von Prozessoren für PCs.

CPU-Kühler

Der CPU-Kühler hat bei einem Gaming PC eine besondere Bedeutung. Da Computerspiele sehr rechenintensiv sind, verbraucht die CPU relativ viel Strom. Je mehr Strom benötigt wird, umso wärmer wird der Prozessor. Damit die empfindlichen Schaltungen keinen Schaden nehmen, muss der Prozessor aktiv gekühlt werden. Diese Funktion übernimmt der CPU-Kühler. Der Kühler ist in vielen PCs ein einfacher Lüfter ähnlich einem Ventilator. Energiesparend und sehr geräuscharm arbeiten geregelte Lüfter. Diese Lüfter werden nur aktiviert, wenn die Temperatur der CPU einen Schwellenwert überschreitet. Dadurch, dass der Lüfter nicht kontinuierlich und unnötig lauft, wird ein erheblicher Teil des bei einem kontinuierlichen Betrieb erforderlichen Stroms eingespart. Bei High End Gaming PCs wird der Prozessor oft von einer Wasserkühlung gekühlt.

Netzteil

Das Netzteil eines Gaming PC entspricht im Prinzip dem Netzteil eines Smartphones. Das Netzteil transformiert die Netzspannung in den vom PC benötigten Gleichstrom. Da die Systemkomponenten eines Gaming PCs relativ viel Strom verbrauchen, sollte das Netzteil des PCs entsprechend groß dimensioniert sein und über genügend Reserven verfügen. Üblicherweise werden heute sogenannte Silent Netzteile verbaut, die extrem leise arbeiten und keine lauten Lüftergeräusche verursachen Heute werden meist Netzteile mit einer Leistung von mindestens 350 / 400 Watt in PCs verwendet. Mehr Leistungsreserven bieten 500 Watt Netzteile.

Festplatte


Die Festplatte eines Gaming PCs dient als Massenspeicher für die Installation von Computerspielen und zum Speichern beispielsweise von Spielständen. Die beiden verwendeten Festplattentypen sind HDDs und SSDs. HDDs sind mittlerweile etwas in die Jahre gekommen und relativ langsam, dafür aber sehr günstig. Der Preis je Gigabyte Speicherplatz ist bei HDDs mit nur wenigen Cents sehr gering. Die Schreib- und Lesegeschwindigkeiten von HDDs sind nach wie vor ausreichend, um große Dateien schnell zu speichern. Daher werden HDDs in vielen Gaming Computern und Multimedia PCs als Massenspeicher zum Archivieren selten benutzter Dateien wie Videos und Bilder verwendet. So auch bei den meisten PCs in unserem Gaming PC Test. SSDs sind (noch) teuer, dafür sehr viel schneller als HDDs und arbeiten geräuschlos, da sie ohne bewegliche Teile auskommen. Unser Testsieger der Shinobee Ultra 8-Kern SSD ist beispielsweise mit zwei schnellen SSDs ausgestattet, die für eine ausgezeichnete Performance sorgen.

Gehäuse

Das Gehäuse eines Gaming PC beherbergt das Mainboard, das Netzteil, Laufwerke und Festplatten sowie alle anderen internen Hardware-Komponenten. Die PC-Gehäuse sind in der Regel deutlich überdimensioniert. Meistens kommen in unserem Gaming PC Test Gehäuse zum Einsatz, die unter dem Schreibtisch senkrecht aufgestellt werden. Wichtig ist, dass die Luftführung im Inneren des Gehäuses durchdacht ist, um die Kühlung der Elektronik zu gewährleisten. Die Gehäuse der PCs verschiedener Hersteller sind oft mit drei oder vier relativ großen Lüftern ausgerüstet, die eine ausreichende Kühlung des PCs sicherstellen sollen.

Laufwerk

Ein Gaming PC sollte zumindest über ein optisches Laufwerk, das heißt, ein DVD-Laufwerk verfügen. Viele Computerspiele werden nach wie vor auf DVDs ausgeliefert. Um die Spiele auf dem PC installieren zu können, ist daher ein DVD-Laufwerk erforderlich. Da die Laufwerke im Normalfall nicht während des Spiels benötigt werden, spielt die Datenübertragungsrate des DVD-Laufwerks keine besondere Rolle.

Wenn das DVD Laufwerk auch als DVD Brenner verwendet werden sollt, spielt die Brenngeschwindigkeit eine Rolle. Gute DVD-Brenner beschreiben die Rohlinge mit einem Vielfachen der Lesegeschwindigkeit. Bei mehreren Gigabyte Daten kann der Unterschied beim Brennen einer DVD von Laufwerk zu Laufwerk daher sehr groß sein.

Welcher Gaming PC Preis ist gerechtfertigt?Gaming PC Preis kaufen Computer

Die Antwort auf die Frage, welcher Preis für einen Gamer PC gerechtfertigt ist, richtet sich in erster Linie nach der gebotenen Leistung und Ausstattung des PCs. Die größten Kostenfaktoren bei einem Gaming PC sind immer der Prozessor und die Grafikkarte. Hier beträgt der Preisunterschied zwischen einem Prozessor und einer Grafikkarte für einen Einsteiger Gamer PC und einem High-End PC mehrere Hundert Euro. Auch der Preis für den Arbeitsspeicher kann je nach Speichermodul erheblich variieren. Diese Preisunterschiede schlagen sich natürlich auch im Gesamtpreis für einen Gaming PC nieder.

Für einen Einsteiger Gamer PC ist ein Preis von etwa 300 bis maximal 500 Euro gerechtfertigt. Für einen Mittelklasse Spielecomputer mit einer höherwertigen und schnelleren Hardware sowie zwei Festplatten ist ein Preis von etwa 500 bis 1.500 Euro durchaus angemessen. Ein Preis ab 1.500 Euro ist für einen High End Gaming PC mit einem Prozessor der neuesten Generation und einer gut ausgestatteten Grafikkarte nicht zu viel verlangt.

Sollte man auf Ratenzahlung zurückgreifen?

Ein leistungsfähiger Gaming PC kostet viel Geld. Insbesondere für die aktuellen High End Geräte müssen vierstellige Beträge bezahlt werden. Diese hohen Summen kann und will sich nicht jeder leisten. Wer dennoch nicht auf maximale Leistung und eine Ausstattung auf den neuesten Stand der Technik verzichten möchte, für den bietet sich ein Ratenkauf an. Verschiedene Händler und Hersteller bieten eigene Finanzierungslösungen für den Kauf ihrer Gaming PCs an. Wichtig ist, die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen und auch ein Finanzierungsangebot von der Hausbank einzuholen. Besonders interessant sind sogenannte 0 % Finanzierungen, bei denen nur der Kaufpreis ohne weitere Zinsen abbezahlt werden muss. Es sollte jedoch auf möglicherweise versteckte Kosten und Gebühren geachtet werden.

Wo sollten Sie Ihren Camping PC kaufen?

Ihren neuen Gaming PC können Sie bei praktisch allen Elektrofachmärkten wie Saturn, Media Markt und MEDIMAX kaufen. Gute Spielecomputer werden hin und wieder auch von den großen Discountern zu attraktiven Preisen angeboten. Mehr Auswahl und günstigere Preise bieten zahlreiche Online-Händler. Bei verschiedenen Online-Händlern haben Sie zudem die Möglichkeit, den Spielecomputer individuell zu konfigurieren und entsprechend ihren Anforderungen auszustatten. Das wahrscheinlich größte Angebot in jeder Preis- und Leistungsklasse finden Sie wahrscheinlich Amazon. Beispielsweise können Sie unseren Testsieger, den Shinobee Ultra 8-Kern SSD Gaming PC bei Amazon sehr günstig und versandkostenfrei kaufen.

Welche Arten von Gaming Computer gibt es überhaupt?Gaming PC Arten

Gaming Computer werden von den Herstellern und Händlern für jeden Anspruch und in verschiedenen Leistungsklassen angeboten. Auch für Gamer, die kompakte PCs suchen oder eine mobile Variante wünschen, ist ein passender Gaming PC erhältlich. Die größten Unterschiede bei den verschiedenen Spielecomputer Varianten finden sich jedoch in der Hardware Ausstattung. Die vier wichtigsten Arten von Gaming Computern sind:

Einsteiger Gamer PC
High End Gamer PC
Mini Gamer PC
Gaming Notebook

Einsteiger Gamer PC

Ein Einsteiger Gamer PC ist ein für das gelegentliche Gaming ausgelegter PC. Die Leistung liegt oft deutlich über der von Office PCs, reicht jedoch nicht an die eines High-End Gaming PC heran. Mit ihnen können moderne Computerspiele mit 3D Grafik gespielt werden. Wegen der geringeren Leistung kann es im Spielfluss manchmal zu Verzögerungen kommen. Sie sind daher die idealen PCs, für alle, die Computerspiele zunächst einmal ausprobieren möchten, ohne gleich eine teure Hardware anzuschaffen. Meist verfügt ein Einsteiger Gaming PC über eine dedizierte Grafikkarte mit einem eigenen Prozessor und eine gute Arbeitsspeicher Ausstattung. Dabei handelt es sich um hochwertige Komponenten im unteren bis mittleren Leistungsbereich. Auch der Festplattenspeicher ist in der Regel geringer, als bei High-End PCs. Die Preise für Einsteiger Gamer PCs beginnen bei etwa 300 Euro ohne weiteres Zubehör.

High End Gaming PC


Ein High-End Gaming PC bietet maximale Leistung für ambitionierte Gamer. Meistens sind sie mit den neuesten Prozessoren und leistungsfähigsten Grafikkarten, die für PCs zur Verfügung stehen ausgestattet. Ebenso verfügen sie über sehr große Arbeitsspeicher und in der Regel zwei schnelle SSD für die Datenspeicherung und Installation der Spiele. Ein Merkmal von High End Gaming PCs ist, dass die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Entsprechend hoch ist der Preis für einen solchen PC. Ein High End PC für´s Gaming kostet ab etwa 1.500 Euro aufwärts. Preise von mehr als 2.500 Euro sind für diese Spielecomputer jedoch keine Seltenheit.

Mini Gamer PC

Moderne Computer-Hardware für Gaming PCs benötigt immer weniger Platz. Trotz ihrer hohen Leistung verbrauchen schnelle Prozessoren zudem weniger Strom als noch vor ein paar Jahren. Ein geringerer Stromverbrauch bedeutet auch eine geringere Wärmeentwicklung. Daher ist es heute möglich, sehr leistungsfähige Computer in einem kleinen Gehäuse aufzubauen. Das Ergebnis ist ein sogenannter Mini Gamer PC. Die platzsparenden Gehäuse für diese Gamer PCs werden als „Small Form Factor“ Gehäuse bezeichnet. Die kleinen Gehäuse sind als kompakte Würfel oder schlanke Micro-ATX Tower erhältlich. Wegen der geringen Abmessungen wird ein solcher Mini Gaming PC oft in die Nähe von Spielekonsolen gerückt, die nicht viel kleiner sind. Mini Gamer PCs decken das gesamte Leistungsspektrum vom Einsteiger bis hin zum High End PC und kosten ab etwa 300 Euro bis zu über 2.000 Euro.

Gaming Notebook

Ein Gaming Notebook ist eine mobile Variante des Gaming PC. Die Hardware von Gaming Notebooks ist ebenfalls auf eine optimale Leistung ausgelegt. Die einzelnen Komponenten sind jedoch wegen des geringeren Platzangebotes in einem Notebook Gehäuse kleiner als die vergleichbaren Komponenten eines großen PCs. Dies ist mit ein Grund, warum ein Gaming Laptop oft ein gutes Stück teurer ist, als vergleichbare Gaming PCs.

Selber Gaming PC zusammenbauen

Viele Gamer haben den Eigenbau ihres Gamin PCs schon in die Tat umgesetzt. Es ist durchaus möglich und nicht sehr schwer, einen schnellen PC für´s Gaming selbst zu bauen und die einzelnen Komponenten nach den eigenen Vorstellungen zusammenzustellen. Oft ist der Eigenbau sogar günstiger als einen fertig konfigurierten PC zu kaufen. Das Internet bietet zahlreiche Anleitungen, wie ein Gamer Computer gebaut werden kann. Wir haben für Sie aus den unzähligen Anleitungen eine wirklich gute Videoanleitung für den Eigenbau eines Gaming PCs herausgesucht:

Gaming Rechner Zubehör – Darauf sollten Sie zurückgreifen

Der Gaming PC mit CPU, einer schnellen Grafikkarte und einem schnellen Massenspeicher ist nur die halbe Miete für ein perfektes Spielerlebnis. Auch die Peripherie des Computers sollte den Anforderungen gerecht werden. In den folgenden Abschnitten stellen wir empfehlenswertes Zubehör für ein ungetrübtes Spielvergnügen vor:

Gamer Tastatur

Für einfache Computer Spiele reicht sicher eine herkömmliche PC Tastatur. Gehen die eigenen Ansprüche darüber hinaus, ist eine spezielle Tastatur für den Gaming PC ein wirklich empfehlenswertes Zubehör. Beim Kauf einer Gamer Tastatur sollte darauf geachtet werden, dass es sich um eine mechanische Tastatur handelt. Bei mechanischen Tastaturen werden die einzelnen Tasten durch eine Feder zurückgestellt. Einfache Tastaturen Nutzen für diesen Zweck sogenannte Rubberdoms.

Mechanische Tastaturen bieten einen sehr feinfühligen Druckpunkt und ermöglichen die Eingabe schneller Tastaturkombinationen. Dies ist ein wichtiger Vorteil bei einem Gaming PC. Zudem halten mechanische Tastaturen mit bis zu 60 Millionen Anschlägen zehn bis zwölf Mal so lange wie eine Rubberdom Tastatur. Hochwertige Gamer Tastaturen sind mit einer Anti-Ghosting Funktion ausgestattet, die eine Fehlfunktion verhindert, wenn mehrere nebeneinanderliegende Tasten gleichzeitig gedrückt werden. Gute Gaming Tastaturen sind beleuchtet und erleichtern das Spielen in einem abgedunkelten Raum.

Gamer Mauspad

Für PC Games, die ganz oder teilweise den Einsatz der Computermaus erfordern, ist ein gutes Mauspad unverzichtbar. Das Mauspad ermöglicht einen perfekten Lauf bei einer mechanischen Gaming Maus und eine präzise Steuerung des Spiels mit optischen Mäusen. Glatte Schreibtischoberflächen eignen sich nur bedingt, um mit einem Gaming PC wirklich flüssig zu spielen.

Gamer Headseat

Wer die Soundeffekte von Computer Games in ihrer vollen Dynamik genießen will, ohne Mitbewohner oder Nachbarn zu stören, für denn ist ein spezielles Gamer Headset ein empfehlenswertes Zubehör. Durch ein Gaming Headset werden die Soundeffekte und Musik ähnlich wie bei einer Surroundsound Anlage wiedergegeben. Umgebungsgeräusche, die das Spielen am Gaming PC stören können, werden gleichzeitig ausgeschlossen.

Gamer Monitor

Letztendlich macht ein guter Monitor für den Gaming PC das Spielerlebnis perfekt. Wichtig ist, dass die Monitorauflösung von der Grafikkarte unterstützt wird. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Kontrastverhältnis des Monitors. Dieses sollte möglichst hoch sein, um den Kontrast zwischen hellen und dunklen Bildschirmbereichen optimal darzustellen. Der vielleicht wichtigste Punkt ist Reaktionszeit des Monitors. Ein guter Gaming Monitor hat eine Reaktionszeit von nur rund 1 bis maximal 3 Millisekunde. Wenn die Reaktionszeit höher ist, kann es zu einer Streifen- oder Schlierenbildung bei schnell bewegten Szenen kommen. Die Darstellung wird dadurch unscharf und das Spielvergnügen mit dem Gaming PC erheblich getrübt.

Zwei wichtige Kriterien bei der Auswahl eines geeigneten Gamer Monitors sind die Bildschirmdiagonale und natürlich die Auflösung. Aktuell haben gute Gamer Monitore zumindest eine Full-HD-Auflösung. Noch detailreicher sind die Bilder bei einem 4k Monitor. Je höher die Auflösung des Monitors ist, umso größer kann die Bildschirmdiagonale gewählt werden, ohne Einbußen bei der Bildschärfe oder Detail-Darstellung befürchten zu müssen.

Welches Betriebssystem sollte ein Gaming PC haben?Betriebssystem Gaming PC

Für einen Gamer PC stehen im Prinzip drei verschiedene Betriebssysteme zur Auswahl. Windows, Mac OS und Linux. Für Linux sind jedoch so gut wie keine hochwertigen PC-Games erhältlich. Linux ist zudem umständlich in der Bedienung. Bei Mac OS, dem Betriebssystem für Apple Computer hat sich die Situation in den vergangenen Jahren durch die Einführung des Apple PlayStore deutlich verbessert. Dennoch ist die Auswahl hier zurzeit noch relativ gering. Für einen Gaming PC kommt daher praktisch nur ein Windows-Betriebssystem in der aktuellen Version in Frage. Für das Windows 10 Betriebssystem in der Home und Professional Version sind mit Abstand die meisten und hochwertigsten PC Games erhältlich.

Häufig gestellte Fragen

Wer sich für den Kauf eines Gaming PC interessiert, hat in der Regel eine ganze Reihe von Fragen zur Ausstattung und Technik des Computers. Viele dieser Fragen werden immer wieder gestellt. Die 5 am häufigsten von Kaufinteressenten gestellten Fragen mit den besten Antworten haben wir in den folgenden Abschnitten für Sie zusammengestellt.

NVIDIA Grafikkarten werden von den meisten Gamern bevorzugt. Diese Grafikkarten gelten als schnell und zuverlässig. Das Unternehmen entwickelt kontinuierlich neue und verbesserte Grafikkarten für den Gaming PC. AMD hat in den vergangenen Jahren jedoch aufgeholt und ebenfalls eine Reihe interessanter Grafikkarten auf den Markt gebracht, die zum Teil deutlich günstiger sind als die beliebten NVIDIA Grafikkarten

Bei der Frage, ob ein AMD oder Intel Prozessor die richtige Wahl ist, scheiden sich die Geister. Viele Gamer schwören nach wie vor auf Intel Prozessoren für ihren Gaming PC. Die Leistungsfähigkeit von AMD Prozessoren braucht sich jedoch nicht hinter den Konkurrenten zu verstecken. In der Regel sind leistungsfähige AMD Prozessoren zudem ein wenig günstiger als vergleichbare Intel-Prozessoren.

Die erfahrenen Tester von Stiftung Warentest haben bis jetzt noch keinen Gaming PC Test mit den schnellen Spiele PCs durchgeführt. Der Grund hierfür ist wahrscheinlich, dass die Zielgruppe zu klein ist, als dass es sich für die Stiftung Warentest lohnen würde, einen entsprechenden Gaming PC Test durchzuführen, Das Testinstitut ist auf den Verkauf der Testzeitschrift zur Finanzierung ihrer Tests angewiesen.

Im Gegensatz zu Stiftung Warentest werden von Fachzeitschriften wie CT, Computerbild und Chip regelmäßig Tests mit Gaming PCs durchgeführt. Computerbild hat zuletzt im Juni 2019 einen Gaming PC Test mit Spielecomputern verschiedener Preisklassen durchgeführt. Testsieger im Computerbild Test wurde der One Ultra IR01, ein High End Gamer PC mit AMD Grafikkarte und Intel Core-i7-Prozessor. Zweiter wurde der MSI Trident X 9SE-020. Den dritten Platz konnte der mit einem Preis von rund 5.000 Euro sehr teure MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE belegen. Die Testergebnisse werden in den Fachzeitschriften und online auf den Webseiten der Tester veröffentlicht und sind kostenlos einsehbar.

Die regelmäßige Säuberung des Gaming PCs ist unverzichtbar. Die CPU Kühlung und die Lüfter der Grafikkarte saugen kontinuierlich Luft in das PC Gehäuse. Auf den Lüftungsgittern des Gehäuses, den Lüfterrädern im Inneren des PCs und auf verschiedenen anderen Bauteilen setzt sich daher mit der Zeit eine mehr oder weniger dicke Staubschicht fest. Wenn dieser Staub nicht entfernt wird, kommt es früher oder später zu einer Überhitzung des Prozessors und der Grafikkarte, die zu einer Zerstörung dieser hochwertigen Komponenten führen kann.

Der zweite wichtige Grund für eine regelmäßige Säuberung des Gaming PCs ist, dass Staub Strom nicht zu 100 % isoliert und Feuchtigkeit anziehen kann. Sammelt sich genügend Staub an einer ungünstigen Stelle, kann es zu einem Kurzschluss kommen, der die empfindlichen elektronischen Bauteile des PCs zerstört.

Für die Reinigung eines PCs können ein Handsauger, ein gedrosselter Staubsauger und ein weicher Pinsel verwendet werden. Nicht geeignet für die Säuberung sind Schwämme und feuchte Tücher. Wichtig ist, dass der Gaming PC vom Stromnetz getrennt wird, bevor das Gehäuse für die Reinigung geöffnet wird. Je nachdem, wie viel Staub in der Wohnung anfällt, sollte ein regelmäßiges Reinigungsintervall beispielsweise einmal im Monat oder einmal im Quartal eingehalten werden.

Gaming PC Test und Bewertung

Die Bewertungen der PCs in unserem Gaming PC Test sind das Ergebnis einer umfangreichen Recherche. Wie in allen unseren Vergleichstest sind die Käuferbewertungen ein sehr wichtiges Kriterium und Grundlage für unsere eigenen Beurteilungen. Um eine möglichst objektive Bewertung vornehmen zu können, werden auffallend überschwänglich positive und aus unserer Sicht übertrieben negative Kundenmeinungen aussortiert und bleiben unberücksichtigt.

Das Ergebnis dieses Gaming PC Test lautet: der Shinobee Ultra 8-Kern SSD Gaming PC ist unser eindeutiger Testsieger und belegt mit Abstand und verdient den 1. Platz. Der Shinobee Gamer PC bietet eine gute Ausstattung und sehr gute Leistung. Nicht zuletzt hat uns und zahlreiche Käufer das sehr attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Wer einen schnellen Spielcomputer für ein ungetrübtes Gaming Vergnügen sucht, der ist mit dem Shinobee Ultra 8-Kern SSD Gaming PC gut beraten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here